Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 2. Oktober 2021
11:00 - 16:00

Veranstaltungsort
Martiussäule (neben Cafe Brasserie)

Kategorien


Gemeinsam verfolgen das Forum Energie des Nachhaltigkeitsbeirats Erlangen und die Stadt Erlangen das Ziel, die Leistung der Photovoltaik im Stadtgebiet bis Ende 2026 zu vervierfachen. Hierfür haben sie Mitte Juni 2021 die PV-Offensive Erlangen gestartet.

Zur Bewerbung der Offensive stellt sich das Forum Energie am 2. Oktober 2021 von 11:00 bis 16:00 der Erlanger Bürgerschaft sowie auch interessierten Gewerbetreibenden, die über eigene Dachflächen verfügen. Der Infostand wird neben dem Café Brasserie – Nürnberger Straße, Ecke Güterhallenstraße – zu finden sein.

Folgende Informationen werden in persönlichen Gesprächen seitens Verantwortlicher der im Forum mitarbeitenden Organisationen sowie mittels entsprechender Druckmaterialien vermittelt:

  • Solar-Beratung des Energiewende ER(H)langen e.V.
  • Energieberatung der Erlanger Stadtwerke AG (ESTW)
  • Photovoltaik Pacht & Mieterstrom Angebote der Bürgerenergiegenossenschaft EWERG eG
  • Förderprogramme der Stadt Erlangen sowie des Bundesamts für Wirtschaf und Ausfuhrkontrolle (BAFA)
  • Sammelbestellungsaktion von Steckersolargeräten des Energiewende ER(H)langen e.V.

Darüber hinaus werden Exponate, wie ein Balkonsolarmodul sowie eine Schautafel zu Analysen der Lebensdauer von Photovoltaik-Modulen des Helmholtz-Instituts Erlangen-Nürnberg für Erneuerbare Energien (HI ERN) am Infostand zu finden sein.

Neben den ausstellenden Organisationen werden zeitweise auch Vertreterinnen und Vertreter des IHK-Gremiums Erlangen, der Siemens AG sowie der FAU, die ebenfalls im Forum Energie mitarbeiten, für persönliche Gespräche zur Verfügung stehen.

Zur Gewährleistung der Corona-bedingten Auflagen werden entsprechende Hygienemaßnahmen getroffen und alle um Einhaltung der Abstands-Regeln gebeten.

Über das Forum Energie des Nachhaltigkeitsbeirats der Stadt Erlangen

Das Forum konstituierte sich im Februar 2021. Ziel des Forum Energie ist die Unterstützung der Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Stadt Erlangen insbesondere im Bereich der nachhaltigen und klimaschonenden Energieversorgung und Energienutzung. Mit dabei sind: Erlanger Stadtwerke, Siemens AG, Friedrich-Alexander-Universität Erlangen – Nürnberg, IHK Gremium Erlangen, Bund Naturschutz, EWERG eG, Energiewende ER(H)langen e.V., Erlanger Zivilgesellschaft sowie Stadträtinnen und Stadträte.

Weiterführende Informationen zum Nachhaltigkeitsbeirat der Stadt Erlangen und seinen Foren finden Sie hier.