Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) - 13. Oktober 2021
12:00 - 14:00

Veranstaltungsort
Brucklyn Quartier

Kategorien


Die IHK-Geschäftsstelle Erlangen und das IHK-Gremium Erlangen laden Sie herzlich ein:

CO2 -Bepreisung für fossile Brennstoffe, Kostensteigerungen für Energie in der Zukunft –
dagegen können viele Unternehmer etwas tun.

Aber nicht nur das, auch das Image geht mit der Zeit und die Freude an der kostenlosen Energie von der
Sonne steckt an.

Beispielhafte Unternehmen stellen ihren Weg zur Stromerzeugung aus der Sonne vor, berichten über
Fragestellungen und Voraussetzungen am Anfang, Lösungen und stehen für Fragen zur Verfügung.

12:00 Uhr Begrüßung
Thomas Roßner
Vorstandsmitglied IHK-Gremium Erlangen

12:10 Uhr Solarenenergie im unternehmerischen Einsatz
– Gründe für die Nutzung von Solarenergie
– Umsetzungsmöglichkeiten im eigenen Betrieb am Beispiel Intego

Dr. Thomas Wagner
IHK-Arbeitsgruppe Klimaschutz im IHK-Gremium Erlangen und Geschäftsführer
der Intego GmbH, Erlangen

12:40 Uhr
Erfahrungsbericht Solarenergie bei der Imbus AG
– Konzeption und Aufbau unserer PV-Anlage
– Vorher-Nachher-Situation beim Stromverbrauch
– wofür nutzen wir den erzeugten Strom (E-Mobilitätskonzept)
Thomas Roßner
Vorstand der Imbus AG, Möhrendorf

Am Start
Konkrete Fragen mit der Bitte um Antworten aus dem Publikum:
Was können wir als Firma Frör tun und wie sollten wir vorgehen?
Johannnes Lehmann
Geschäftsführer Frör Kunststofftechnik GmbH, Erlangen

13:45 Uhr
Get Together mit Imbiss

Wo:
Brucklyn Quartier (und Online)
Stoke-on-Trent-Straße 1
91058 Erlangen

Anreise:

S1 – Ausstieg: Haltestelle Bahnhof Erlangen Bruck
(ca. 5min Fußweg vom Quartier entfernt)
Bus 285 – Ausstieg: Haltestelle Bachfeldstraße
(ca. 150m vom Quartier entfernt) sowie
Bus 294 – Ausstieg: Haltestelle Bruck Kirche
(ca. 800m vom Quartier entfernt)

Anmeldung online unter:
www.ihk-nuernberg.de/v/6115
Ansprechpartner
Knut Harmsen
09131 97316-10
knut.harmsen@nuernberg.ihk.de

Die Teilnahme ist kostenlos möglich.
Die Plätze sind begrenzt. Durch die hybride Veranstaltung können Sie auch online teilnehmen.
In Präsenz gilt die 3G-Regel.

Bitte melden Sie sich verbindlich an.
Anmeldung bis zum 11. Oktober 2021.

Einen Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier: Link

Eine Veranstaltung im Rahmen der Photovoltaik-Offensive des Forum Energie des Nachhaltigkeitsbeirats der Stadt Erlangen.