Webinar „Die Rolle der Geothermie und Erdwärme für die Wärmewende“

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Date(s) – 26/06/2020
19:00 – 20:30

Kategorien Keine Kategorien


Nachhaltige Energiesysteme, so auch die oberflächennahe Geothermie, leisten als eine Form der regenerativen Energieerzeugung einen wesentlichen Beitrag zur Reduktion des CO2-Ausstoßes und somit zur Klimaverbesserung.  Diese Art der Nutzung regenerativer Energien kann sowohl im Neubau/Quartier als auch im Bestand genutzt werden. Es sind dabei Einzellösungen beziehungsweise netzgebundene Lösungen möglich. Netzgebundene Lösungen können beispielsweise in Form von kalten Nahwärmenetzen realisiert werden. Innerhalb des Vortrages wird der Referent die unterschiedlichen oberflächennahen Geothermie-Systeme und deren Komponenten vorstellen. In einem weiteren Schritt wird er einen Ausblick über die Standortpotentiale innerhalb der Metropolregion geben. Abschließend zeigen Praxisbeispiele die erfolgreiche Umsetzung und Implementierung dieser nachhaltigen Technologie.

Referent: Dr. David Bertermann, GeoZentrum Nordbayern | Lehrstuhl für Geologie der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Moderation: Stefan Jessenberger, Energiewende ER(H)langen e.V.

Teilnahme kostenlos

Aufzurufen unter: www.vhs-daheim.de

Die Veranstaltung ist Teil des „Forum Energiewende“ – eine Kooperation zwischen der Volkshochschule Erlangen und dem Energiewende ER(H)langen e.V.

Permalink

Comments are closed.