Landkreisweites Energieberatungsangebot startet im November

Landkreisweites Energieberatungsangebot startet im November

Bürgerinnen und Bürger können sich kostengünstig von Energieexperten beraten lassen

Der Landkreis Erlangen-Höchstadt will seine Bürgerinnen und Bürger unterstützen, Energie zu sparen und ihnen helfen, bei Sanierungs- und Neubauvorhaben die richtigen Investitionsentscheidungen zu treffen. Ab November bietet der Landkreis deswegen in Zusammenarbeit mit dem VerbraucherService Bayern an fünf Beratungsstützungspunkten im Landkreis jeweils einmal im Monat Energieberatungs-Sprechstunden für alle Bürgerinnen und Bürger an.

Fünf Energieberatungs-Stützpunkte im Landkreis

An fünf Beratungsstützpunkten des VerbraucherService Bayern im Landkreis –Herzogenaurach, Höchstadt, Baiersdorf, Eckental (Eschenau) und Uttenreuth – erhalten Bürgerinnen und Bürger aller Landkreisgemeinden nach Terminabsprache künftig ein persönliches Beratungsgespräch. Eine Energieberatung dauert in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten. Das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie fördert die Beratungen. Daher zahlen die Bürgerinnen und Bürger lediglich fünf Euro pro halbe Stunde Beratung. Die vier Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft (VG) Uttenreuth bieten ihren Bürgerinnen und Bürgern die Energieberatung kostenlos an.

Beratungstermine stehen fest

Die Beratungstermine ab November (jeweils 14-18 Uhr) im Landkreis stehen fest:

  • Herzogenaurach (Rathaus): erster Donnerstag im Monat, erstmalig am Donnerstag, 6. November 2014
  • Baiersdorf (Rathaus): zweiter Donnerstag im Monat, erstmalig am Donnerstag, 13. November 2014
  • Höchstadt (Dienststelle Landratsamt): dritter Donnerstag im Monat, erstmalig am Donnerstag, den 20. November
  • Eckental (Rathaus Eschenau): erster Dienstag im Monat, erstmalig am Dienstag, 4. November 2014
  • VG Uttenreuth (Gebäude der VG): zweiter Donnerstag im Monat, erstmalig am 13. November 2014

Anmeldung erforderlich

Eine vorherige Anmeldung ist erforderlich. Bürgerinnen und Bürger können sich im Landratsamt bei der Klimaschutzbeauftragten des Landkreises, Ulrike Saul, unter der Telefonnummer 09131/803 – 380 229 oder über die kostenfreie Rufnummer 0800 809 802 400 zu einem Termin anmelden.

Weitere Informationen: http://www.erlangen-hoechstadt.de/klimaschutz-energie/energieberatung.html

Gesamte Pressemitteilung: http://www.lra-erh.de/pressecenter/aktuelles/details/landkreisweites-energieberatungsangebot.html

Klimaschutz, Landkreis Erlangen-Höchstadt, Nachrichten & AktuellesPermalink

Comments are closed.