Geld sparen beim Pumpen!

Aktion „Heizungspumpentausch“ mit Pressegespräch offiziell gestartet!

In einem Pressegespräch zu dem die Initiative „Energiewende ER(H)langen“ gemeinsam mit der Innung „Heizung Klima Sanitär“ Erlangen eingeladen hatte, wurde die gemeinsame Aktion „Heizungspumpentausch“ am Montag den 8.10.2012 um 12:00 Uhr unter Beisein von Landrat Eberhard Irlinger und der Umweltreferentin der Stadt Erlangen, Marlene Wüstner offiziell gestartet.

Durch den Austausch alter Heizungspumpen gegen effiziente Pumpen lässt sich der Verbrauch um bis zu 85 % reduzieren und je nach Modell, Einstellung und Stromtarif 20 – 120 € pro Jahr sparen. So amortisiert sich ein Pumpentausch oftmals bereits nach drei Jahren. Zudem wird hierdurch die Umwelt geschont.

Die Initiative „Energiewende ER(H)langen“ hat mit teilnehmenden Heizungsfachbetrieben der Innung Pauschalangebote für den Austausch der Pumpen vereinbart.

Ziel der ersten Phase der Aktion ist es, bis zum 31.5.2013 mindestens 300 Pumpen seitens der teilnehmenden Fachbetriebe ausgetauscht zu haben. Sollte diese Zahl erreicht werden, würde der durchschnittliche Energiebedarf von 23 3-Personen-Haushalten eingespart werden, was einer Reduzierung der CO2 Emissionen von ca. 51 Tonnen pro Jahr zur Folge hätte.

Am Ende der ersten Phase findet eine Verlosung unter den Teilnehmern der Aktion statt.

Der Landkreis mit Landrat Eberhard Irlinger und die Stadt Erlangen mit Oberbürgermeister Dr. Siegfried Balleis unterstützen die Aktion als Schirmherren.

Mit dem Pressegespräch wurde die Aktion nun offiziell gestartet.

Alle Details zu der Aktion, zu geplanten Informationsveranstaltungen und der Verlosung können hier abgerufen werden.

Energiewende-Initiative, Nachrichten & Aktuelles, Projekte, , , Permalink

Comments are closed.