Stromsparseminar für Senioren in Herzogenaurach

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 19/11/2015
16:00 – 18:00

Veranstaltungsort
Seniorenbüro

Kategorien


Der Verbrauch von elektrischer Energie im Haushalt kostet häufig so viel, wie an Energie für die Heizung ausgegeben wird. Zudem hat der Stromverbrauch einen großen Anteil an den CO2 Emissionen und trägt daher erheblich zum Klimawandel bei.
Stromsparen nutzt daher dem Geldbeutel und der Umwelt.

In einem zweiteiligen Stromparseminar speziell für Senioren wird erläutert, wie im Haushalt Strom gespart werden kann.

Aus mehr als 40 bereits durchgeführten Stromsparberatungen werden Erfahrungen und die effizientesten Maßnahmen vorgestellt. Dabei werden insbesondere die Bereiche Kühlen und Gefrieren, Kochen, Waschen, Trocknen, Beleuchtung, Heizungspumpen angesprochen. Darüber hinaus wird eine rechnergestützte Prognose des Einsparpotenzials angeboten. Interessierten Teilnehmern wird auf Basis ihres aktuellen Stromverbrauchs sowie weiterer individueller Angaben das Einsparpotenzial ermittelt.
Hierzu sollten die Teilnehmer Stromverbrauch pro Jahr, Anzahl Personen im Haushalt und eine Liste der wichtigsten Geräte dabei haben.

Referent: Johannes Kollinger, Energiewende ER(H)langen e.V., Agenda 21 Herzogenaurach

Termine: Donnerstag den 19.11.15 und 26.11.15, jeweils 16:00 – 18:00 Uhr

Um Anmeldung unter info@energiewende-erlangen.de wird geben.

Permalink

Comments are closed.