Regionalkongress „Energiewende in Mittelfranken“

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 21/03/2012
10:00 – 13:30

Veranstaltungsort
Karl-Diehl Halle in

Kategorien


Die Bayerische Staatsregierung hat 2011 das neue Bayerische Energiekonzept beschlossen.

Ziel ist, die Energieversorgung innerhalb der nächsten 10 Jahre weitgehend auf erneuerbare Energien umzustellen.

Bei diesem Prozess kommt den Kommunen eine besondere Rolle zu. Sie schaffen als Träger der Planungshoheit die Rahmenbedingungen für die künftige landesweite Versorgung mit regenerativen Energieanlagen. Deshalb ist es wichtig, die Kommunen von Anfang an eng in das neue Energiekonzept einzubinden und mit ihnen die Möglichkeiten der Energiewende als Zukunftsprojekt zu diskutieren.

Regierungspräsident Dr. Thomas Bauer, der auch Energiebeauftragter der Bayerischen Staatsregierung für Mittelfranken ist, hat daher alle mittelfränkischen Landkreise, Städte und Gemeinden zu dem Regionalkongress „Energiewende in Mittelfranken“, am

Mittwoch, den 21.03.2012, um 10.00 Uhr,
in die Karl-Diehl-Halle ,
90552 Röthenbach a.d. Pegnitz, Geschwister-Scholl-Platz 2,

eingeladen.

Programm

10.00 Uhr
Eröffnung
Dr. Thomas Bauer
Regierungspräsident von Mittelfranken,

Grußwort
Günther Steinbauer
1. Bürgermeister der Stadt Röthenbach

10.30 Uhr
Die Energiewende als Zukunftsprojekt für Kommunen im Lichte des Energiekonzepts der Bayerischen Staatsregierung:
Ministerialdirigent. Prof. Dr. Josef Neiß,
Leiter der Abteilung Energie im Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie

11.00 Uhr
Fördermöglichkeiten für Energieeinsparkonzepte und Energienutzungspläne
Dr. Peter Wunsch
Innovations- und Technologiezentrum Bayern (ITZB)

11.30 Uhr
Energieeinsparkonzepte und Energienutzungspläne:
Von der Planung in die Umsetzung;
Beispiele aus der Metropolregion Nürnberg
Erich Maurer
Geschäftsführer der Energieagentur Nordbayern GmbH

12.00 Uhr
Pause

12.30 Uhr
Energiewende aus Sicht eines Netzbetreibers
Dr. Arnt Meyer
Geschäftsführer der N-ERGIE Netz GmbH

13.00 Uhr
Planerische Steuerungsmöglichkeiten bei der Errichtung von Windkraftanlagen am Beispiel der Industrieregion Mittelfranken
Oberregierungsrat Thomas Müller, Regionsbeauftragter des Planungsverbandes Industrieregion Mittelfranken

ca. 13.30 Uhr
Ende der Veranstaltung

Moderation:
Ulrich Rach, Nürnberger Nachrichten

Permalink

Comments are closed.