Forum Energiewende: Energiewende konträr

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 17/11/2014
19:30 – 21:30

Veranstaltungsort
VHS Erlangen, Großer Saal

Kategorien


Eine Veranstaltung im Rahmen des „Forum Energiewende – Mehr Chancen als Risiken“

Die Energiewende ist das Jahrhundertprojekt der Deutschen. Es geht dabei u.a. um Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen, um nachhaltige Stromerzeugung, um Versorgungssicherheit, um Interessenskonflikte zwischen beteiligten Akteuren und betroffenen Bürgern und zentrale vs. dezentrale Stromerzeugung.
In vier Vortragsabenden möchte die Forumsreihe interessierten Bürgerinnen und Bürgern den aktuellen Stand der Diskussion aufzeigen und Impulse für das Gelingen der Energiewende geben.

Vortragsabend 2: Energiewende konträr

Rettet die Energiewende!
Unter diesem Motto fanden in diesem Jahr zahlreiche Demonstrationen statt.
Sie richteten sich gegen die Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) sowie die Einführung der Länderöffnungsklausel bzw. der 10H-Regelung in Bayern. Gegner sehen im EEG 2014 und der Länderöffnungsklausel den Versuch, den Ausbau Erneuerbarer Energien besonders in seinen dezentralen Formen zu deckeln und damit die alten Oligopolstrukturen wieder stärken zu wollen. Befürworter berufen sich auf die notwendige Steuerung, die zu einer Kostenbegrenzung, dem Erhalt von Arbeitsplätzen und der Steigerung der Akzeptanz der Windkraft in der Bevölkerung führen soll.

Experten unterschiedlicher Disziplinen referieren und diskutieren zur Frage:
„EEG-Reform und 10H – Anfang vom Ende der Energiewende?“

Vortrag 1
Die Perspektive einer nachhaltigen Energiewirtschaft
Hans-Josef Fell, Energy Watch Group

Vortrag 2
Die Perspektive der Unternehmen
Diplom-Wirtschaftsingenieur (FH) Kai Imolauer, Rödl & Partner Deutschland

Vortrag 3
Die Perspektive der Stadt- und Regionalentwicklung
Prof. Dr. Manfred Miosga, Universität Bayreuth,
Abteilung Stadt- und Regionalentwicklung

Jeder Vortrag dauert ca. 20 Minuten.

Anschließende Diskussion mit den Referenten
Moderation: Stefan Jessenberger

Das Forum Energiewende ist ein gemeinsames Projekt der Volkshochschule Erlangen
und der Initiative „Energiewende ER(H)langen“.

Weitere Termine und Themen sind:

  • Montag, 6. Oktober 2014, 19.30 Uhr, Energiewende paradox

  • Montag, 1. Dezember 2014, 19.30 Uhr, Energiewende regional

  • Montag, 12. Januar 2015, 19.30 Uhr, Energiewende innovativ

 Den Flyer zur gesamten Reihe gibt es hier: Link

Permalink

Comments are closed.