Forum Energiewende: 100% Erneuerbare Energien: Realistisch? Machbar? Bezahlbar?

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 12/03/2014
19:30 – 22:00

Veranstaltungsort
VHS Erlangen, Großer Saal

Kategorien


Forum Energiewende – Mehr Chancen als Risiken

100% Erneuerbare Energien: Realistisch? Machbar? Bezahlbar?

In vielen Diskussionen und Beiträgen wird die technische Machbarkeit einer Energieversorgung basierend auf 100 % Erneuerbaren Energien immer wieder in Frage gestellt. Haben wir überhaupt genügend natürliche Ressourcen für die Deckung unseres (steigenden) Energiebedarfs? Ist dies ökonomisch und volkswirtschaftlich sinnvoll? Kann ein sicherer Betrieb unserer Stromnetze hierbei überhaupt gewährleistet werden?

Antworten auf diese Fragen sollen an diesem Abend gegeben werden.

Impulsvortrag:
Neue Energiespeicher als Basis für 100 % Erneuerbare Energieversorgung
Prof. Dr. Wolfgang Arlt, Leiter Lehrstuhl für Thermische Verfahrenstechnik der FAU Erlangen-Nürnberg

Vortrag 1:
100 % Erneuerbare Energien für Deutschland – Wie könnte unsere Energieversorgung 2030 aussehen?
Dr. Herbert Barthel, Energiereferent beim BUND Naturschutz in Bayern

Vortrag 2:
Das Experiment einer autarken Energieversorgung einer Gemeinde am Beispiel von Wildpoldsried
Joachim Bamberger, Leiter Solution Development, Smart Generation Solutions, Siemens AG

Anschließend Diskussion mit den Referenten
Moderation: Stefan Jessenberger

Das Forum Energiewende ist eine Kooperation der Volkshochschule Erlangen mit der Initiative „Energiewende ER(H)langen“.
Die Energiewende ist das Jahrhundertprojekt der Deutschen. Es geht dabei um viel: z.B. um Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen, um nachhaltige Stromerzeugung, um den Ausstieg aus der Kernenergie, um Versorgungssicherheit, um den Klimaschutz, um nur einige Herausforderungen zu nennen.
Vier Vortragsabende möchten interessierten Bürgerinnen und Bürgern den aktuellen Stand der Diskussion aufzeigen und Impulse für das Gelingen der Energiewende geben.
Download des gesamten Programms hier möglich: Link

Permalink

Comments are closed.