Filmvorführung: „Disobedience“

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 12/05/2016
19:30 – 22:00

Veranstaltungsort
Lesecafé „Anständig essen“ (Altstadtmarktpassage)

Kategorien


Im Rahmen unseres offenen Monatstreffens laden wir zur Vorführung des neuen Filmes Disobedience ein.

Disobedience ist die Geschichte von vier unterschiedlichen Gruppen in Kanada, Deutschland, der Türkei und auf den Philippinen, die ein gemeinsames Ziel verfolgen: die Befreiung von der Gier der Kohle-, Öl- und Gasindustrie und den Verbleib fossiler Brennstoffe im Boden. In „Disobedience“ kommen die Autorin und Aktivistin Naomi Klein, 350.org-Mitbegründer Bill McKibben sowie Lidy Nacpil vom 350.org-Vorstand und Bewegungstheoretiker Marshall Ganz zu Wort — neben Dutzenden weiteren inspirierenden Menschen, die überall auf der Welt an der Vorfront der Klimabewegung kämpfen. Während in jüngster Zeit ein Temperaturrekord nach dem anderen gebrochen wird, zeigt „Disobedience“ was wir tun können, um aus Kohle, Öl und Gas auszusteigen. Es ist ein inspirierender weltumspannender Film über eine Klimabewegung, die stetig wächst!

Einen Trailer über diesen bemerkenswerten Film und die Bewegung dahinter gibt es hier: https://vimeo.com/163752414

Wir zeigen den 35 minütigen Film im Rahmen unseres offenen Monatstreffens. Nach dem Film wollen wir besprechen, was wir tun können, um die Nutzung fossiler Brennstoffe so schnell wie möglich zu beenden und auch bei uns die #FossilFree Bewegung in Gang zu setzen.

Um Anmeldung wird gebeten: Link

Weitere Infos und Aktionsanregungen:
Parallel findet in dieser Woche in Proschim das Lausitzer Klima- und Energiecamp statt:  https://www.lausitzcamp.info/programm/
bei dem es am Samstag, 14. Mai eine große Anti-Kohle-Demo geben wird: https://www.campact.de/kohleausstieg/lausitz/demo/

 

Permalink

Comments are closed.