C.A.R.M.E.N.-Fachgespräch: EEG-NOVELLE 2014 – ÖKONOMIE ERNEUERBARER ENERGIEN

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 03/12/2014
00:00 – 15:00

Veranstaltungsort
Gaststätte im Johanneszentrum

Kategorien


Hintergrund

Die EEG-Reform hat lange gewährt und dennoch sind noch zahlreiche Unklarheiten vorhanden.
Darüber hinaus nimmt sie tiefgreifende Einschnitte in die bisherigen rechtlichen und ökonomischen Rahmenbedingungen der Erneuerbaren Energien vor.
Das Fachgespräch widmet sich daher der aktuellen Novelle des Erneuerbaren Energien Gesetzes und stellt die Auswirkungen auf die Wirtschaftlichkeit von Investitionen sowie den Betrieb von Erneuerbare Energien Anlagen dar.
Über sämtliche Technologien zur Gewinnung von Strom aus regenerativen Ressourcen hinweg sind sowohl Neu- als auch Bestandsanlagen von der Reform betroffen – es gilt deshalb, die neuen Risiken, Pflichten aber auch Möglichkeiten zu kennen.

PROGRAMM

09:30 Uhr Imbiss & Kaffee

10:00 Uhr Begrüßung, Hinführung
Moderation: Daniel Gampe, C.A.R.M.E.N. e.V.

10:45 Uhr Auswirkungen des EEG 2014 und Optimierung bei Bestandsanlagen
Susanne Lindenberger, Paluka Sobola
Loibl & Partner Rechtsanwälte

11:30 Uhr Biogasanlagen: Investitionen und Wirtschaftlichkeit im EEG 2014
Ulrich Kilburg, C.A.R.M.E.N. e.V.

12:00 Uhr Mittagspause

13:00 Uhr Sonstige Biomasse: Investitionen und Wirtschaftlichkeit im EEG 2014
Melanie Zenker, C.A.R.M.E.N. e.V.

13:30 Uhr Photovoltaik: Investitionen und Wirtschaftlichkeit im EEG 2014
Thiemo Müller, C.A.R.M.E.N. e.V.

14:00 Uhr Windkraft: Investitionen und Wirtschaftlichkeit im EEG 2014
Daniel Gampe, C.A.R.M.E.N. e.V.

14:40 Uhr voraussichtliches Ende

Zielgruppen

Das Fachgespräch richtet sich an Privatpersonen, Unternehmen und landwirtschaftliche Betriebe sowie Kommunen, die bereits in Erneuerbare Energien investiert haben bzw. sich mit der Absicht tragen, dies in Zukunft noch zu tun.

Anmeldung

Das Formular zur Anmeldung gibt es hier: Link

Permalink

Comments are closed.