Demaskierung der Klimawandel-Skeptiker

Immer wieder wird der Klimawandel oder zumindest der menschliche Einfluss darauf von einer kleinen Gruppe von Menschen geleugnet und somit Verunsicherung in der Bevölkerung und schlimmer noch Nicht-Handeln von Politikern erwirkt.

In einem aktuellen Interview der Journalisten Markus Balser und Christopher Schrader der SZ mit Prof. Naomi Oreskes von der Harvard University werden die Methoden und Strategien der Klimaskeptiker unmissverständlich dargelegt.

Lesen Sie das Interview hier: Link

In einem Artikel zum gleichen Thema hat kürzlich auch das Magazin Focus die Scheinargumente und Thesen der Skeptiker gesammelt und Klimaforscher dazu befragt. Lesen Sie den Artikel hier: Link

AllgemeinPermalink

Comments are closed.