Artikel: Staat will Geld für Äpfel aus dem eigenen Garten

Im aktuellen Magazin energiezukunft der Naturstrom AG schreibt Vorstand Thomas E. Banning einen lesenswerten Artikel mit dem Titel „Staat will Geld für Äpfel aus dem eigenen Garten“.

Er greift dabei die geplante zwingende Direktvermarktung von Ökostrom über den Spotmarkt der Strombörse und die damit einhergehende Vermischung von Ökostrom und Strom aus Kohle- und Atomkratwerken zu „Graustrom auf.
Für die Stromkunden hat dies zur Folge, dass sie sich nicht mehr explizit für Ökostrom entscheiden können und somit den Ausbau der Erneuerbaren Energien nicht mehr explizit über die Wahl ihres Stromanbieters oder Ökostromtarifs fördern können.

Laden Sie den Artikel hier herunter: Link

Mit freundlicher Genehmigung von NATURSTROM
Text aus energiezukunft, Heft 16 / Sommer 2014, Seiten 21-23
Link zum gesamten Heft: Link

Energiezukunft aktuell online: www.energiezukunft.eu

Allgemein, Hintergrund / Daten & Fakten, Nachrichten & AktuellesPermalink

Comments are closed.