Unsere Filmtipps

Auf diesen Seiten findet sich eine Auswahl sehenswerter Filme zum Thema Klimaschutz und Energiewende

This Changes Everything

Ist der einzige Weg, um eine bessere Welt zu schaffen, die Menschen direkt mit der Klimakrise zu konfrontieren?
Regisseur Avi Lewis hat sich dieser Frage in seiner Dokumentation gewidmet, für die er über eine Zeitspanne von vier Jahren neun Länder aus fünf Kontinenten besucht hat und dabei die Herausforderungen des Klimawandels thematisiert hat. Dabei wirft der Film vor allem Licht auf sieben Gemeinschaften, die hier an vorderster Front stehen, von Montanas Powder River Basin bis hin zu den kanadischen Athabasca-Ölsande, von der Küste Süd-Indiens bis nach Beijing und noch viel weiter. In diese Geschichte ist die Erzählung der preisgekrönten Autorin Naomi Klein eingeflochten, die den Kohlenstoff in der Luft mit unserem Wirtschaftsordnung in Verbindung bringt. Im Laufe des Films stellt Klein ihre ebenso gewagte wie aufregende These auf: Nämlich, dass wir die existentielle Krise des Klimawandels dazu nutzen müssen, um unser an vielen Stellen gescheitertes Wirtschafts-System in ein deutlich Besseres zu wandeln.
Zum Film gibt es hier: Link

Do the Math

„Do the Math“ ist eine Dokumentation über die wachsende Klimaschutzbewegung.
Unter dem Motto „Do the Math“ will der Film die Zuschauer anregen, die wichtigsten Zahlen im Zusammenhang mit dem Klimawandel selbst nachzurechnen, in Bezug zu setzen und die Zukunft so zu gestalten, dass der Klimawandel in beherrschbaren Grenzen gehalten wird. Der beeindruckende Film erklärt anhand einfacher Rechnungen, weshalb wir 80 % der bekannten fossilen Ressourcen im Boden lassen müssen, um das 2-Grad-Ziel zu erreichen. Bill McKibben, der Author und Regisseur sowie Gründer der 350.org-Bewegung legte mit dem Film einen wichtigen Grundstein der sog. Fossil-Free-Bewegung bzw. Divestment-Kampagne, die mehr und mehr Unterstützer findet. Eines der jüngeren Beispiele ist der Norwegische Staatsfond, der im großen Stil seine Anteile an Unternehmen der Kohleindustrie veräußern wird.
Mehr zur Fossil-Free-Divestment-Bewegung und dem Film gibt es hier: Link
Den Film kostenlos ansehen kann man hier: Link

WEIL ICH LÄNGER LEBE ALS DU

Die erstmals im Juni 2012 ausgestrahlte TV-Dokumentation WEIL ICH LÄNGER LEBE ALS DU erzählt die Geschichte von drei Kindern, die für ihren Traum kämpfen. Der umfasst nichts Geringeres, als unsere Welt zu verbessern. Durch Baumpflanz-Aktionen, Zivilcourage, Bildungs-Kampagnen und vieles mehr. Weltweit vernetzt und mit einer unglaublichen Energie arbeiten die Kinder so professionell wie die Erwachsenen – und sind damit am Ende vielleicht erfolgreicher als die große Politik?
Den Film ansehen kann man hier: Link

Die Vierte Revolution

Die 4. Revolution – Energy Autonomy ist ein deutscher Dokumentarfilm aus dem Jahr 2010 von Carl-A. Fechner und hat den Umstieg auf Erneuerbare Energien zum Thema. Der Filmtitel spielt auf die Fortführung technischer Revolutionen der Vergangenheit an: Nach der Agrarrevolution, der Industriellen Revolution und der Digitalen Revolution folge als vierte Revolution die Energiewende.
Den Film kostenlos ansehen kann man hier: Link

Weitere interessante Filme gibt es auf Weitsicht ERlangen

Comments are closed.