Petition Kohleausstieg

Petition für einen zügigen Ausstieg aus der Kohle bis zum Jahre 2030

Die letzten Wochen haben es uns wieder deutlich vor Augen geführt. Neue Hitzerekorde verbunden mit Waldbränden und Wasserknappheit in Europa.
Hurrikans in nie dagewesener Stärke in der Karibik und den USA. Sintflutartige Regenfälle in Asien.

Der Klimawandel ist in vollem Gange!

Im Wahlkampf zu Bundestagswahl spielt(e) er jedoch kaum eine Rolle.

Wir wollen, dass der Ausstieg aus der Kohle Thema in den Koalitionsverhandlungen für die neue Bundesregierung wird. Andernfalls geht erneut Zeit verloren, die wir nicht mehr haben!

Aus diesem Grund haben wir eine Petition zur Sammlung von Unterschriften für einen zügigen Ausstieg aus der Kohle bis zum Jahre 2030 gestartet.

Wir fordern die Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Erlangen, die dem 19. Bundestag angehören werden, auf,
sich in den Koalitionsverhandlungen sowie der anschließenden Legislaturperiode dafür einsetzen, dass die Bundesregierung den raschen, schrittweisen Ausstieg aus der Verstromung von Braun- und Steinkohle bis zum Jahr 2030 unverzüglich plant, schnellstmöglich einleitet und dessen Umsetzung sicherstellt.

Die Petition ist unter folgendem Link aufrufbar:  https://weact.campact.de/p/kohleausstieg

Wir glauben, dass persönliche Übergaben der gesammelten Unterschriften an die Abgeordneten in den einzelnen Wahlkreisen mehr Potential entfalten können, als nur eine (anonyme) zentrale Übergabe in Berlin.
Daher werden wir vor Beginn der Koalitionsverhandlungen zunächst eine lokale Übergabe der Unterschriften aus dem Wahlkreis Erlangen an die neu/wieder gewählten Bundestagsabgeordneten unseres Wahlkreises organisieren.
Organisationen aus anderen Wahlkreisen haben wir aufgefordert in ihren jeweiligen Wahlkreisen ebenfalls Unterschriften zu sammeln.
In einem zweiten Schritt ist eine gemeinsame Übergabe aller Unterschriften an die verhandelnden Parteien in Berlin angedacht.
Bitte unterstützen Sie diese Petition mit Ihrer Unterschrift!
Ein Infoblatt zur Aktion sowie eine Unterschriftenliste zum Ausdrucken finden Sie hier: Infoblatt | Unterschriftenliste

Comments are closed.