Unsere nächsten Veranstaltungen

Wir laden herzlich zu unseren Veranstaltungen im 1. Halbjahr 2016 ein.

Filmvorführung mit „Weitsicht ERlangen“ –  „The Yes Men – jetzt wird’s persönlich“

Im dritten Teil der Trilogie THE YES MEN – JETZT WIRD‘S PERSÖNLICH! (nach THE YES MEN und THE YES MEN FIX THE WORLD, Publikumspreis Berlinale 2009) sind die beiden Männer nun Mitte 40 und ihre Midlife-Crisis bringt sie beinahe dazu, ihre Aktivisten-Karriere endgültig zu beenden, obwohl sie gerade dabei sind, die größte Herausforderung ihres Lebens vorzubereiten: den Klimawandel zu stoppen.

Termin: 21. Januar 2016, 20:00 Uhr
Ort: E-Werk Kino, Fuchsenwiese 1, Erlangen
Details hier: Link

———————————————————————

Vortrag: Wärmepumpen – ein wichtiger Baustein für die Wärmewende

Referent: Hans-Peter Höcker, Ingenieurgesellschaft Höcker, Erlangen
Termin: 25. Februar 2016, 19:30 Uhr
Ort: Lesecafé „Anständig essen“ (Altstadtmarktpassage), Hauptstraße 55, Erlangen

———————————————————————

Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen „Forum Energiewende“ mit der VHS Erlangen

1. Forum: Wie wird unser Strom in der Zukunft gehandelt?

Vortrag 1: Die Transformation der Energieversorgung und der Strommarkt der Zukunft
Prof. Dr. Veronika Grimm, Lehrstuhlinhaberin – Lehrstuhl für Volkswirtschaftslehre, FAU Erlangen-Nürnberg

Vortrag 2: Regionale Direktvermarktung von Strom aus kleinen EE-Anlagen – Zukunft oder Sackgasse im Strommarkt 2.0?
Dipl.-Volkswirt Robert Spanheimer, Vorstand der Regionalstrom Franken eG

Termin: Montag, 7. März 2016, 19.30 Uhr
Ort: VHS Erlangen (Großer Saal), Friedrichstr. 19, Erlangen
Details hier: Link

———————————————————————

2. Forum: Die Umwelt-Enzyklika Laudato Si` von Papst Franziskus im Kontext des Klimaschutzes

Referent: Dr. Werner Veith, Lehrstuhl für Christliche Sozialethik an der LMU München

Der Vortrag von Dr. Werner Veith führt in die Enzyklika Laudato Si’ – über die Sorge für das gemeinsame Haus (2015) von Papst Franziskus ein, verortet diese im ökologischen Diskurs der Kirchen in Deutschland und sucht nach Perspektiven für eine ökologisch orientierte Gesellschaft und den Klimaschutz.

Termin: Donnerstag, 17. März 2016, 19:30 Uhr
Ort: VHS Erlangen (Großer Saal), Friedrichstr. 19, Erlangen
Details hier: Link

———————————————————————

3. Forum: Divestment – Kapital raus aus Atom, Kohle, Öl und Gas!

Vortrag 1: Über die Geschichte der bisherigen Divestment-Bewegung und deren Kampagnenerfolge. Was bleibt weiterhin zu tun?
Tine Langkamp, Koordinatorin Fossil Free Deutschland

Vortrag 2: Divestment – und was dann? Wie und wo kann Geld ethisch-nachhaltig arbeiten?
Dr. Matthias Fiedler, Geschäftsführender Vorstand der Bewegungsstiftung

Termin: Montag, 18. April 2016, 19.30 Uhr
Ort: Lesecafé „Anständig essen“ (Altstadtmarktpassage), Hauptstraße 55, Erlangen
Details hier: Link

———————————————————————

4. Forum: Speicher für die Energiewende

Vortrag 1: Zentral oder dezentral? – Speicherstrategien für die Energiewende
Prof. Dr.-Ing. Jürgen Karl, Lehrstuhl für Energieverfahrenstechnik,
Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Vortrag 2: Dezentrale Wärmenetze und die Nutzung von Wärmespeichern
Erich Maurer, Geschäftsführer Energieagentur Nordbayern GmbH

Termin: Montag, 9. Mai 2016, 19:30 Uhr
Ort: VHS Erlangen (Großer Saal), Friedrichstr. 19, Erlangen
Details hier: Link

———————————————————————

Exkursion: Bürgerwindpark und Biomasse-Nahwärmenetz Mühlhausen

Termin: 23. Februar 2016
Ort: Mühlhausen
Details hier: Link

———————————————————————

Informationsstand zu den Angeboten und Aktivitäten des Energiewende ER(H)langen e.V. auf der
3. Energiemesse element-e 2016

Termin: 12. + 13. März 2016
Ort: Leimhüll 8, 96114 Hirschaid
Details hier: Link

———————————————————————

Darüber hinaus sind noch weitere Veranstaltungen geplant, die aber noch nicht endgültig feststehen. Z. B. die Präsentation des neuen Filmes „POWER TO CHANGE – Die EnergieRebellion“ von Carl-A. Fechner, dem Macher von „Die 4. Revolution“.

Über ein Abonnement unseres Newsletters halten wir Sie hierüber auf dem Laufenden!

———————————————————————

An dieser Stelle möchten wir auch auf unsere Stromsparberatung hinweisen, die wir gemeinsam mit dem Landratsamt Erlangen-Höchstadt anbieten.
Bürgerinnen und Bürger, die auf Basis einer fachkundigen Analyse Vorschläge erhalten möchten, wie der Stromverbrauch im Durchschnitt um 25 % gesenkt werden kann, können sich bei der Klimaschutzbeauftragten des Landkreises, Ulrike Saul, unter der Telefonnummer 09131 / 803–380 229 für eine Beratung anmelden. Es wird ein Unkostenbeitrag in Höhe von 30 ,- € erhoben.
Weitere Details gibt es hier: Link

———————————————————————

Darüber hinaus möchten wir alle, die an der regionalen Umsetzung der Energiewende und des Klimaschutzes aktive mitwirken wollen, zu unseren offenen Monatstreffen einladen!

Termine: 18.2., 10.3., 14.4., 12.5., 9.6., 14.7., jeweils um 19:30 Uhr
Treffpunkt: L
esecafé „Anständig essen“ (Altstadtmarktpassage), Hauptstraße 55, Erlangen

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Forum Energiewende, Klimaschutz, Stromsparberatung, VeranstaltungenPermalink

Comments are closed.