Rückblick 2017

Wieder geht ein ereignis- und arbeitsreiches Jahr zu Ende!
Diesen Moment möchten auch wir nutzen, auf das zurückzublicken, was uns im letzten Jahr bewegt hat bzw. was wir bewegt haben.
Eine Zusammenfassung der wesentlichen Aktivitäten und Projekte unseres Vereines finden Sie in einer Präsentation, die Sie hier abrufen können: Link

Definitiv war das Jahr 2017 kein Jahr der großen Durchbrüche für die Energiewende und den Klimaschutz. Weder in unserem Wirkungskreis Erlangen & Erlangen-Höchstadt noch in Bayern oder in Deutschland. Trotz des allgemeinen Wissens um die Dringlichkeit des Klimaschutzes und einer zügigen Transformation unserer Energieversorgung, weg von fossilen Energien hin zu regenerativen sowie einer drastischen Reduzierung unseres Energieverbrauchs, hatten diese Themen 2017 politisch wie medial so gut wie keine Priorität.
Vor diesem Hintergrund erachten wir die Arbeit unseres Vereines und die der vielen anderen Initiativen und Organisationen, lokal wie überregional, wichtiger denn je!
Kooperationen auf lokaler Ebene haben daher auch viele unserer Aktivitäten geprägt. Sei es mit Organisationen wie der VHS Erlangen, den beiden Kreisverbänden des Bund Naturschutz, dem Solarmobilverein, dem Verein Carsharing Erlangen oder kommunalen Energiewende-Gruppen bzw. Beiräten, um nur einige zu nennen.
Nachdem aber gerade auch äußere rechtliche Rahmenbedingungen und eine entsprechende Lobbyarbeit in Berlin sowie eine überregionale Öffentlichkeitsarbeit entscheidend für den Erfolg der Energiewende sind, haben wir uns im letzten Jahr auch für den Beitritt bzw. die Mitgliedschaft in überregionalen Bündnissen und Verbänden entschieden. Auch hierzu finden Sie Informationen in unserem Jahresbericht. Link

Betreffend unsere eigenen Mitglieder konnten wir uns neben dem Beitritt einiger BürgerInnen insbesondere über den Beitritt der Stadt Baiersdorf zu unserem Verein freuen. Zeigt dies doch, dass auch Kommunen unsere Arbeit wahrnehmen und schätzen. Eine Übersicht aller juristischen Mitglieder finden Sie hier: Link
Über weitere neue Mitglieder in 2018 würden wir uns natürlich sehr freuen. Sollten Sie, eine Organisation, der Sie angehören oder Ihre Gemeinde noch nicht Mitglied bei uns sein, würden wir uns über einen Beitritt sehr freuen. Für Privatpersonen beträgt der Beitrag überschaubare 24 ,- € pro Jahr. Für Kommunen beträgt der Beitrag 150,- € pro Jahr.  Wir freuen uns auf Ihre Anträge!
Alternativ freuen wir uns auch über die Unterstützung unserer Arbeit mittels einer Spende.
Aber auch unabhängig von Mitgliedschaft oder Spende ist jeder Interessierte herzlich zur aktiven Mitarbeit eingeladen. Schauen Sie doch einfach mal bei einem unserer regelmäßigen offenen Monatstreffen, jeweils am 2. Donnerstag im Monat um 19:30 Uhr im Lesecafe in Erlangen vorbei!

Allgemein, Energiewende-Initiative, Nachrichten & AktuellesPermalink

Comments are closed.