Jahresrückblick 2018 & Vorschau 2019

Liebe Mitglieder, liebe Freunde und Interessierte der Energiewende in der Stadt Erlangen, dem Landkreis Erlangen-Höchstadt und darüber hinaus!

Zum Ende des Jahres möchten wir uns zunächst ganz herzlich bei Ihnen bedanken!
Für Ihre moralische Unterstützung durch Ihr Interesse an unserem Newsletter, Ihre Teilnahme an unseren Veranstaltungen, Ihre Weiterempfehlung und Weiterverbreitung unserer Informationen oder durch Ihr direktes Feedback.
Für Ihre finanzielle Unterstützung durch Ihre Mitgliedschaft im Verein oder Ihre Spenden.
Nicht zuletzt aber vor allem bei allen Aktiven, ohne die es den Verein und die unterschiedlichsten Aktivitäten, Projekte und Angebote erst gar nicht gäbe, für die zahlreichen geleisteten Stunden!
So können wir auch 2018 wieder auf ein bewegtes Jahr zurück blicken! Vielen Dank hierfür!
Eine Zusammenfassung der wichtigsten Aktivitäten des Jahres 2018 können Sie hier herunterladen: Link

Zum Ende des Jahres müssen wir jedoch auch feststellen, dass noch eine lange Wegstrecke vor uns liegt.
Vor allem die Sommermonate des zurückliegenden Jahres haben uns ja leider einmal mehr vor Augen geführt, dass der Klimawandel keine fiktive Gefahr in der Zukunft ist, sondern längst auch in unseren Breiten reale, teils massive Auswirkungen hat. Astronaut Alexander Gerst hat dies mit einer Botschaft aus der ISS an seine (noch nicht geborenen) Enkel eindrücklich zusammengefasst: Link

Insofern verstehen wir dies als Ansporn und Auftrag, auch in 2019 mit viel Energie und Kreativität noch mehr zu erreichen. Hierbei zählen und hoffen wir insbesondere wieder auf Ihre Unterstützung.
Sei es durch eine Mitgliedschaft für diejenigen, die noch nicht Mitglied sind. Sei es durch eine freiwillige Aufstockung Ihrer Mitgliedsbeiträge oder eine einmalige Spende. Oder sei es durch die aktive Mitarbeit.

Ein gerade in der Feinplanung befindliches Highlight soll hierbei ein Klima-Aktiv-Tag am 30. März 2019 sein, den wir gemeinsam mit der VHS Erlangen ausrichten werden. Für Impulsvorträge werden wir  Christof Drexel, Coach und Autor des Buches „Zwei Grad. Eine Tonne.“ sowie Carl-A. Fechner, Regisseur u. a. von „Die 4. Revolution“ & „POWER TO CHANGE“ zu Gast haben. Abgeschlossen wird der Tag mit Poetry Slam von Felix Kaden, Musik und veganen Köstlichkeiten. Bitte reservieren Sie sich den Tag bereits heute! Details zum Ablauf folgen Ende Januar.

Beachten Sie aber bitte auch die vielfältigen Veranstaltungen im Januar und Februar im Veranstaltungskalender unseres aktuellen Newsletters!

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen einen guten Start ins neue Jahr!
Bleiben Sie gesund und klima(schutz)aktiv!

Ihr Vorstand des Energiewende ER(H)langen e. V.

AllgemeinPermalink

Comments are closed.