Vortrag: „Energiewende regional!“

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 28/02/2014
19:30 – 21:30

Veranstaltungsort
Bürgertreff Hemhofen

Kategorien


Die Strompreise an der Leipziger Strombörse sind aufgrund des zusätzlichen Stromes aus Sonne und Wind in den letzten beiden Jahren um ca. 30 % gesunken.
Leider kommt diese Reduzierung nicht bei den privaten Verbrauchern und dem Mittelstand an. Stattdessen werden diese durch eine extensive Entlastung der Grossverbraucher unnötig zur Kasse geben und zahlen so einseitig für die Investitionen in den Fortschritt und eine nachhaltige Energie(eigen-)versorgung.

Nicht nur aus Gründen des Klimaschutzes sondern auch volkswirtschaftlich wäre ist es klug, die Abhängigkeit von Energieimporten abzubauen. Die Investitionen in eine kohlenstoffarme primär regenerative Energieversorgung würden sich aufgrund der vermiedenen Importe für Brennstoffe in ca. 15 – 20 Jahren bezahlt machen.

Mit dem Vortrag „Energiewende regional!“ sollen die Chancen und der Nutzen einer dezentralen und regenerativen Energieversorgung sowie die Handlungsmöglichkeiten für Bürger zum Gelingen der Energiewende aufgezeigt werden.

Vortragender: Stefan Jessenberger, Sprecher der Initiative „Energiewende ER(H)langen“

Veranstalter: Ortgruppe Röttenbach-Hemhofen des Bund Naturschutz in Bayern e.V.

Anschließend: Diskussion

Termin: 28. Februar 2014, 19:30 Uhr
Ort: Bürgertreff Hemhofen, Blumenstraße 21 (links vom Feuerwehrhaus) – 91334 Hemhofen

Permalink

Comments are closed.