Forum Energiewende: Wasserstoff – Verlässlicher Energieträger der Zukunft!

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 07/06/2018
19:30 – 21:30

Veranstaltungsort
VHS Erlangen, Großer Saal

Kategorien


Nachhaltige Energiesysteme der Zukunft werden geprägt sein von häufigen Zeiten mit einem massiven Überangebot von Energie aus Windkraft- und Solarenergie-Anlagen. Andererseits wird es saisonal Zeiten geben, in denen über einige Wochen hinweg nicht aus­reichend Energie aus diesen Anlagen für die Versor­gung Deutschlands zur Verfügung steht. Wasserstoff kommt nach Meinung vieler Experten eine zentrale Rolle für den saisonalen Ausgleich zu. Mittels Elektrolyse gewonnen und bei hohem Druck von 200 bar in unterirdischen Kavernen gepresst, ließen sich so bis zu 130 Terawattstunden elektrische Energie in Form von Wasserstoff speichern, was fast einem Viertel des deutschen Stromverbrauchs pro Jahr ent­spricht.
Aber auch durch den direkten Einsatz von Wasserstoff in speziellen Gasturbinen lässt sich Wasserstoff schon heute zur kurzfristigen Stabilisierung des Stromnetzes nutzen. Der Referent Erik Wolf wird über den aktuellen Stand der Technik, realisierte Projekte und Szenarien für unser zukünftiges Energiesystems berichten.

Infinity 1 – ein deutschlandweit bislang einmaliges Projekt der Bürgerenergiegenossenschaft und des Stadtwerkes Pfaffenhofen zur Speicherung elektrischer Energie in Form von Biomethan stellt Markus Käser vor. Das Projekt soll die Stadt Pfaffenhofen dabei unterstützen, das gesetzte Ziel der Energie-Souveränität zu erreichen und eine Energieplattform zur Speicherung von überschüssigem EE-Strom zu schaffen. Mit dem gewonnenen Biomethan kann zukünftig nicht nur geheizt werden, sondern es können beispielsweise auch rund 250 Gas-Autos oder sechs Stadtbusse betrieben werden, um so auch die Verkehrswende im Landkreis voran zu bringen.

Vortrag 1: Wasserstoff – wichtiger Baustein für Ver­­sorgungssicherheit und Stabilität, um die Energiewende zu meistern
Referent: Erik Wolf, Siemens AG, Erlangen

Vortrag 2: Infinity 1 – auf dem Wege zur regionalen Energieautarkie
Referent: Markus Käser, Bürgerenergiegenossenschaft Pfaffenhofen eG. & BÜRGERENERGIE Bayern e.V.

Anschließend Diskussion mit den Referenten
Moderation: Stefan Jessenberger, Energiewende ER(H)langen e.V.

Der Flyer des gesamten Programms der 9. Reihe kann hier heruntergeladen werden: Link 

Permalink

Comments are closed.