Forum Energiewende: Energiewende am Haus – Die Energiewende braucht auch die Wärmewende!

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 20/04/2015
19:30 – 21:30

Veranstaltungsort
VHS Erlangen, Großer Saal

Kategorien


Eine Veranstaltung im Rahmen des “Forum Energiewende – Mehr Chancen als Risiken”

Die Energiewende ist das Jahrhundertprojekt der Deutschen. Es geht dabei u.a. um Unabhängigkeit von fossilen Rohstoffen, um nachhaltige Stromerzeugung, um Versorgungssicherheit, um Interessenskonflikte zwischen beteiligten Akteuren und betroffenen Bürgern und zentrale vs. dezentrale Stromerzeugung.
In zwei Vortragsabenden möchte die Forumsreihe interessierten Bürgerinnen und Bürgern den aktuellen Stand der Diskussion aufzeigen und Impulse für das Gelingen der Energiewende geben.

Vortragsabend 2 – Energiewende am Haus: Die Energiewende braucht auch die Wärmewende!

Zur Begrenzung der Effekte des Klimawandels sollen gemäß Zielsetzung der Bundesregierung die CO2-Emissionen in Deutschland bis zum Jahre 2050 um 80 % reduziert werden. Aktuell beträgt der Anteil des Primärenergieeinsatzes für private Haushalte in Deutschland rund 1/4. Hierunter entfallen auf die Raumwärme und Warmwasserbereitung ca. 70 %. Hieran zeigt sich, dass neben der Energiewende im Stromsektor die Energiewende im Wärmesektor eine weitere große Herausforderung zum Erreichen der Klimaschutzziele ist. Größtes Potenzial besteht hier in der energetischen Sanierung des Gebäudebestands.

Zwei Experten werden an diesem Abend konkrete Handlungsmöglichkeiten für Hauseigentümer aufzeigen und bestehende Förderprogramme erläutern.

Vortrag 1) Potenziale und Umsetzungsbeispiele der Energieeinsparung im Gebäudebestand
Dr. Markus Renn, Diplomphysiker und Energieberater

Vortrag 2) Kommunale (Förder-)Maßnahmen
Konrad Wölfel, Amt für Umweltschutz und Energiefragen der Stadt Erlangen

Anschließende Diskussion mit den Referenten

Moderation: Stefan Jessenberger

Das Forum Energiewende ist ein gemeinsames Projekt der Volkshochschule Erlangen und des Energiewende ER(H)langen e.V.

Weitere Termine und Themen sind:

  • Montag, 2. März 2015, 19.30 Uhr, Energiewende zwischen den Fronten: Brauchen wir neue Stromtrassen in Bayern?

 

Permalink

Comments are closed.