Exkursion zum Wärmespeicher der N-Ergie AG in Nürnberg

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 06/10/2015
16:45 – 20:45

Veranstaltungsort
Heizkraftwerk Sandreuth

Kategorien


Wir organisieren eine Exkursion zum Wärmespeicher der N-Ergie AG bei deren Heizkraftwerk Sandreuth in Nürnberg.

Mit dem Wärmespeicher können die Erzeugungsprozesse von Strom und Wärme im Heizkraftwerk Sandreuth zeitlich entkoppelt werden.

Dies macht das Kraftwerk flexibler und erhöht die Einspeisemöglichkeiten für erneuerbare Energien: Besteht zum Beispiel an trüben und windarmen Tagen erhöhter Strombedarf, wird die bei der Stromerzeugung nicht genutzte Wärme in den Speicher geladen. Wird dagegen viel Ökostrom ins Stromnetz eingespeist, wird die Leistung des Kraftwerks gedrosselt und die benötigte Fernwärmeversorgung erfolgt aus dem Wärmespeicher.

Der Wärmespeicher hat einen Durchmesser von rund 26 Metern und eine Höhe von rund 70 Metern. Der Stahlbehälter fasst rund 33.000 Kubikmeter Wasser.

Ablauf der Veranstaltung vor Ort:

1) Vortrag und Diskussion
2) Imbiss
3) Besichtigung

vorauss. Ende     20:00 Uhr

Anmeldungen werden erbeten unter: info (at) energiewende-erhlangen.de

Mit der Bestätigung werden auch die Modalitäten der gemeinsaman „Anreise“ mitgeteilt.
Wir werden voraussichtlich in Kleingruppen mit Elektroautos, ausgeliehen vom Carsharing Erlangen e.V. fahren.

Permalink

Comments are closed.