DIE LINKE lädt ein: Plan B – Debatte sozial-ökologischer Umbau

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 29/06/2013
10:30 – 18:00

Veranstaltungsort
E-Werk

Kategorien


Plan A ist gescheitert. Suchen wir nach einem Plan B. Doch wie kann die Energiewende beschleunigt und gleichzeitig sozial gestaltet werden?
Wie kann eine ökologische Erneuerung der Produktionsverhältnisse gelingen? Was ist zu tun, um endlich auch im Verkehrssektor eine Wende einzuleiten?
Wie kann soziale Sicherheit und demokratische Gegenmacht aufgebaut werden?

Das Projekt Plan B ist ein Denkanstoß und eine Einladung zur Debatte, auf der Konferenz in Erlangen zu den Fragen:

  • Strategische Bedeutung der Energiefrage
    Prof. Dr. Elmar Altvater
  • Energie in Bürgerhand
    Dr. Rolf Hengel, Energiegenossenschaft Inn-Salzach e.G.
  • Nachwachsende Energieträger
    Alexander Süßmair, MdB, Sprecher für den ländlichen Raum, Tierschutzbeauftragter
  • CO2-reduzierte Mobilität
    Bernd Sluka, Verkehrsclub Deutschland, Landesverband Bayern
  • Industrielle Transformation der Betriebe
    Antje Blöcker
  • Erfahrungen einer Energieinitiative
    Stefan Jessenberger, Initiative „Energiewende ER(H)langen“
  • Die Thüringer Energierevolution Konzernmacht einschränken
    Thomas Bienert, Fraktion DIE LINKE. im Thüringischen Landtag

PROGRAMM

10.30 Uhr Begrüßung und Eröffnungsrede
Eva Bulling-Schröter, MdB, Vorsitzende des Umweltausschusses im Bundestag; Harald Weinberg, MdB

11.00 Uhr Einführungsreferat zur strategischen Bedeutung der Energiefrage
Prof. Dr. Elmar Altvater

12.00 Uhr Erfahrungsberichte aus der Arbeit
der Bundestagsfraktion der LINKEN

13.00 Uhr Mitagessen und Networking

14.00 Uhr Vorstellung der Themen/Arbeitsgruppen durch ExpertInnen

14.30 Uhr Workshop I
Energie in Bürgerhand, Dr. Rolf Hengel, Energiegenossenschaft Inn-Salzach e.G.
Nachwachsende Energieträger, Alexander Süßmair, MdB, Sprecher für den ländlichen Raum
und Tierschutzbeauftragter
CO2-reduzierte Mobilität, Bernd Sluka, Verkehrsclub Deutschland, Landesverband Bayern

16.00 Uhr Workshop II
Industrielle Transformation der Betriebe, Antje Blöcker
Erfahrungen einer Energieinitiative, Stefan Jessenberger, Initiative „Energiewende ER(H)langen“
Die Thüringer Energierevolution Konzernmacht einschränken, Thomas Bienert, Fraktion DIE LINKE. im Thüringischen Landtag

17.15 Uhr Schlusswort
Harald Weinberg, MdB

Anmeldung:
Wahlkreisbüro Eva Bulling-Schröter, MdB, Ernst-Reuter-Str. 52, 95032 Hof/Saale,
Telefon 09281/1606159, E-Mail eva.bulling-schroeter@wk2.bundestag.de

Hinweis:
Anfahrt zum E-Werk über die A73 oder direkt durch Erlangen
Bushaltestelle Hugenottenplatz oder Bhf Erlangen

Infos und Onlinedebatte:
www.plan-b-mitmachen.de und www.facebook.com/groups/planbe/

Eine Veranstaltung der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag

Permalink

Comments are closed.