C.A.R.M.E.N.-Symposium „Erneuerbare Energien – die ökologische und ökonomische Wende“

Lade Karte …

Datum/Zeit
Date(s) – 07/07/2014 – 08/07/2014
Ganztägig

Veranstaltungsort
Residenz

Kategorien


C.A.R.M.E.N. e.V. lädt in die Festung Würzburg ein zum Symposium „Erneuerbare Energien – die ökologische und ökonomische Wende“.

Über 60 namhafte Referenten und Moderatoren aus Wissenschaft und Praxis zeigen, welcheökologischen und ökonomischen Vorteile die Nutzung Erneuerbarer Energien bietet. Zwei Tage lang können Sie sich in zwölf verschiedenen Fachblöcken über die aktuellen Fragen zur Energie- und Ressourcenwende informieren.

Montag, 7. Juli 2014

Gemeinsames Fachplenum am Vormittag ab 10.00 Uhr:

  • Keine Energiewende ohne Wärmewende

Manfred Greis, Präsident Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V., Köln

  • Erneuerbare Energien und Klimaschutz

Prof. Dr. Volker Quaschning, Hochschule für Technik und Wirtschaft HTW Berlin

Parallele Fachblöcke am Nachmittag:

  • Fünf vor Zwölf? – Aktuelle Klima- und Umweltsituation
  • Gestaltung eines Erneuerbare-Energien-Systems
  • EE-Technik: ein Exportgut
  • In Zukunft mobil

Ab 18:30 Uhr Staatsempfang in der Würzburger Residenz mit Festvorträgen und Preisverleihung

Dienstag, 8. Juli 2014

Parallele Fachblöcke am Vormittag:

  • Umweltwirkung von Photovoltaikanlagen
  • Nutzungswege Erneuerbarer Energien im Vergleich
  • Energieholz – ein begehrter Rohstoff I
  • Best-Practice: zukunftsfähige Energiekonzepte

Parallele Fachblöcke am Nachmittag:

  • Bausteine einer dezentralen Energieversorgung
  • Umweltwirkung der Biomassenutzung
  • Energieholz – ein begehrter Rohstoff II
  • Umweltwirkung von Windkraftanlagen

Anmeldungen zum 22. C.A.R.M.E.N.-Symposium „Erneuerbare Energien – die ökologische und ökonomische Wende“ können bis zum 30. Juni 2014 erfolgen. Das Online-Anmeldeformular finden Sie hier:

http://www.carmen-ev.de/infothek/c-a-r-m-e-n-e-v/symposium/online-anmeldung

Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. Tagungsunterlagen und Verpflegung 110 Euro pro Tag, für beide Tage 200 Euro. Vertreter bayerischer Behörden sowie Studenten erhalten einen Rabatt von 15 %. Die Teilnahme an der Abendveranstaltung ist kostenfrei.

Nach Eingang der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Bitte überweisen Sie den Betrag nach Erhalt der Rechnung unter Angabe der Rechnungsnummer. Die Zahlung muss spätestens am 04. Juli 2014 eingegangen sein. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir für Stornierungen, die nach dem 04. Juli eingehen, die volle Teilnahmegebühr als Stornogebühr berechnen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr C.A.R.M.E.N.-Team

Centrales Agrar- Rohstoff- Marketing- und Energie-Netzwerk
im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
Schulgasse 18

D-94315 Straubing
Postfach 662
D-94306 Straubing
Tel.:+49 – 9421 – 960 300
Fax 049 – 9421 – 960 333
E-Mail: contact@carmen-ev.de
(http://www.carmen-ev.de)

Geschäftsführer: Edmund Langer
Vorstandsvorsitzender: Hermann Meyer
Stellvertretende Vorsitzende: Franz Kustner, Dr. Friedrich von Hesler
Vorstandsmitglieder: Georg Höhensteiger, Max Wohlmannstetter, Werner Dehmel Amtsgericht Straubing, Vereinsregister Nr. 894

Permalink

Comments are closed.