Energiebeirat der Stadt Baiersdorf

In der Stadtratssitzung vom 15. Juli 2014 wurde die Errichtung eines Energiebeirates beschlossen.

Der Energiebeirat unterstützt die Stadt Baiersdorf bei der Umsetzung der Energiewende auf örtlicher Ebene.
Er berät den Stadtrat und den Ausschuss für Energiefragen in allen Fragen der Energieerzeugung und der Umsetzung der Energiewende.

Der Energiebeirat wird durch die Verwaltung bei allen Themen beteiligt, die seinen Aufgabenbereich betreffen.
Zu den entsprechenden Tagesordnungspunkten in den städtischen Beschlussgremien kann der Beirat Stellungnahmen abgeben.

Unabhängig davon kann der Beirat von sich aus Vorschläge, Anregungen oder Stellungnahmen abgeben, die auf seinen Antrag hin vom Stadtrat bzw. Ausschuss zu behandeln sind.

Vorschläge und Anregungen des Energiebeirates sind in der nächsten Sitzung des Stadtrats bzw. Ausschusses zu behandeln.
Die Antragsfristen der Geschäftsordnung des Stadtrats sind einzuhalten.

Zusammensetzung

Dem Energiebeirat gehören an:

  1. Jeweils ein Vertreter des/der
    – Bund Naturschutz Ortsgruppe Baiersdorf
    – Evangelischen Kirchengemeinde Baiersdorf
    – Katholischen Kirchengemeinde Baiersdorf
    – Städtischen Kommunalunternehmens Baiersdorf
  2. Weitere engagierte Vertreter aus der Bürgerschaft der Stadt Baiersdorf,
    die über Erfahrungen und Kenntnisse in den Aufgabenbereichen des Energiebeirates verfügen.
    Eine zahlenmäßige Begrenzung ist nicht vorgesehen.

Der Vorsitzende des Energiebeirates ist Wolfgang Gruber.
Kontakt: w.gruber (at) t-online.de, 09133 4884

Die gesamte Satzung des Energiebeirates kann hier eingesehen werden: Link

Eine Präsentation des Energiebeirates bei seiner 1. Informationsveranstaltung am 26. Februar 2015 gibt es hier: Link

Aktuelle Infos des Energiebeirates auf Facebook gibt es hier: Link

Zukünftige Veranstaltungen des Energiebeirates finden Sie hier: Link

Comments are closed.